Auswirkungen der US-Wahlen auf die Finanzmärkte

Aktuelle Themen» |

2. November 2016

Auswirkungen der US-Wahlen auf die Finanzmärkte

Wie würde sich ein Sieg Donald Trumps bzw. Hillary Clintons auf die Finanzmärkte auswirken? In den "Investment Talks" geben drei Experten ihre Einschätzung: Marco Pirondini, Head of US Equities, Paresh Upadhyaya, Director of Currency Strategy, US, und Matteo Germano, Global Head of Multi Asset. Im Folgenden eine kurze Zusammenfassung.



  • Clintons Programm entspricht weitestgehend der Wirtschaftspolitik Obamas, die Auswirkungen auf die Finanzmärkte dürften daher gering sein. Beide Kandidaten wollen die Fiskalpolitik lockern und mehr Geld in Infrastruktur investieren, allerdings unterscheiden sie sich in ihrer Steuerpolitik. Trumps Programm hätte wahrscheinlich mehr Wachstum zur Folge, würde allerdings auch Inflation und Zinsen treiben und Schwellenländer belasten.

  • Die Aktienkurse hängen in erster Linie von den Unternehmensgewinnen ab und weniger davon, wer gerade Präsident ist. Der Markt geht mehrheitlich von einer Präsidentin Clinton aus, kurzfristige Volatilität wäre bei einem Trump-Sieg wahrscheinlicher.

  • Unter Clinton könnte sich das schwache Wachstum bei geringer Inflation weiter fortsetzten. Dieses Szenario spräche für eine Anlagestrategie, die auf Dividenden, stabile Unternehmen und niedrige Volatilität setzt. Profitieren könnten Anlagen in Infrastruktur und erneuerbare Energien. Ein Sieg Trumps wäre für zyklische Sektoren und Infrastrukturinvestitionen insgesamt positiv, würde aber zinssensible Sektoren wie Versorger, Basisgüter und Immobilien benachteiligen.

  • Trumps protektionistisches Programm könnte die Volkswirtschaften amerikanischer Handelspartner belasten und das Wachstum in den betroffenen Schwellenländern verlangsamen. Eine Präsidentschaft Trumps dürfte sich deutlich auf den US-Dollar (USD) auswirken.

  • Aus unserer Sicht spielt sich der US-Wahlkampf in einem komplexen wirtschaftlichen Umfeld ab, das weltweit von politischer Unsicherheit geprägt ist. Wegen der deutlichen Unterschiede zwischen den beiden Kandidaten bei den US- Präsidentschaftswahlen halten wir starke direktionale Positionierungen für problematisch. Wichtiger ist ein diversifiziertes Portfolio mit hochwertigen Assets und den richtigen Werkzeugen zur Risikosteuerung. Für aktive Investoren könnten sich durch die wahlkampfbedingte Volatilität gute Chancen eröffnen.

Wichtige Informationen

Sofern nicht anders angegeben, beruhen die dargestellten Informationen auf Recherchen und Berechnungen von Pioneer Investments per 27.10.2016.

Sofern nicht anders angegeben, stammen alle hier geäußerten Meinungen von Pioneer Investments und können sich ohne Vorankündigung ändern, abhängig von wirtschaftlichen und anderen Rahmenbedingungen. Es gibt keine Gewähr, dass sich Länder, Märkte oder Branchen wie erwartet entwickeln werden. Investitionen beinhalten gewisse Risiken, darunter politische und währungsbedingte Risiken. Die Rendite und der Wert der zugrunde liegenden Anlagen sind Schwankungen unterworfen. Dies kann zum vollständigen Verlust des investierten Kapitals führen.

Diese Publikation beurteilt das Marktumfeld zu einem bestimmten Zeitpunkt und soll nicht als Prognose künftiger Ereignisse oder als Garantie künftiger Ergebnisse betrachtet werden. Die Leser sollten diese Informationen nicht als Research-Analyse, Anlageberatung oder Empfehlung spezifischer Fonds bzw. Wertpapiere erachten. Die Einschätzungen dienen allein der Veranschaulichung und Aufklärung und sind Änderungen unterworfen. Diese Informationen repräsentieren nicht die tatsächlichen aktuellen, früheren oder künftigen Bestände bzw. Portfolios von Pioneer Investments-Produkten.

Dieses Dokument stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Anteilen an einem Investmentfonds oder einer Dienstleistung dar.

Pioneer Investments ist ein Markenname der Unternehmensgruppe Pioneer Global Asset Management S.p.A.

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH, Arnulfstraße 124 – 126, 80636 München.

Download & Druck

Zurück zur Kategorie



Teilen