»

Festigen Sie Ihr Portfolio

Echte Diversifikation, mehr Stabilität: Liquid Alternative-Fonds können Ihre Anlagen resistenter gegen Wellenbewegungen auf Anleihen- und Aktienmärkten machen. Ergänzen Sie Ihr Portfolio.

Wie arbeiten Liquid Alternative-Fonds für Ihr Depot?

Liquid Alternative-Fonds bieten weitgehende Unabhängigkeit von den Aktien- und Rentenmärkten und zielen grundsätzlich darauf ab, einen absoluten, von den Marktbewegungen unabhängigen Ertrag zu generieren. Sie sind somit geeignet, ein Portfolio auch in unruhigen Märkten zu stabilisieren. Dabei kommt es ganz besonders auf die Fondsmanager an: Mit den Gestaltungsmöglichkeiten, die alternative Investments bieten, können sie die Fonds stets neu justieren und sie auf das Erreichen konkreter Anlageziele ausrichten.

»In den Märkten von morgen können Liquid Alternative-Strategien für das Erreichen von Investmentzielen von zentraler Bedeutung sein.«
Dr. Franz Feldmann, Leiter Produktmanagement

Kunstvoll kombiniert

Hedgefonds-Strategien, aber mit hoher Transparenz und täglicher Verfügbarkeit: Der Dachfonds Pioneer Fund Solutions – Diversified Alpha setzt aus einem breiten Spektrum aus OGAW-konformen alternativen Publikumsfonds ein ausgewogenes Portfolio zusammen. Ziel ist eine starke Diversifizierung und eine möglichst marktunabhängige Rendite. 
  • „Über 2000 Fonds"

    Richard Berger erläutert die Möglichkeiten alternativer Publikumsfonds

„Über 2000 Fonds"
schließen  X
Fondsmanager Richard Berger zielt mit dem Pioneer Fund Solutions – Diversified Alpha nicht allein auf eine möglichst breite Aufstellung, sondern vor allem auf Qualität in der Tiefe. Nach dem Multi-Manager-Prinzip vereint er Experten aus unterschiedlichen Anlagebereichen im Dachfonds. Wie bei allen Liquid-Alternative-Fonds kommt es auch beim Diversified Alpha auf aktives Management mit Fingerspitzengefühl an.

Mehr Informationen

Sorgfältig ausgewählt

Der Auswahl der Fonds, die der Pioneer Fund Solutions – Diversified Alpha aufnimmt (Zielfonds), liegt ein Drei-Säulen-Modell zugrunde: Darin wird vor allem das Alpha-Potenzial des Zielfonds identifiziert; Chancen und Risiken werden mit quantitativen Methoden und Modellen untersucht. Besonders genau prüft Berger, wie die Fonds in der Praxis gemanagt werden.
ansatz-diversified-alpha

Ihr Fondsmanager

Richard_Berger-sw
Richard Berger ist Chief Investment Officer, Alternative Fund of Funds und Leitender Portfoliomanager. Er ist verantwortlich für den Research-Prozess und das Portfoliomanagement des Fonds. Er verfügt über 22 Jahre Investment-Erfahrung, davon 13 in der Alternative-Investments-Branche und ist seit 2006 im Unternehmen. Er arbeitet am Standort London.

Chancen und Risiken

Chancen

  • Chancen aus einem breiten Spektrum alternativer Investmentfonds
  • Fondsauswahl auf der Basis intensiver Analyse
  • Genau definierter Auwahlprozess inklusive Prüfung des Zielfondsmanagement in der Praxis
     

Risiken

  • Allgemeines Aktienmarktrisiko, Kurs- und Ertragsrisiken der internationalen Rentenmärkte; ggf. Risiken der Rohstoffmärkte
  • Spezielles Risiko derivativer Finanzinstrumente (z. B. Hebelwirkung von Optionen)
  • Spezielles Kursrisiko der einzelnen Zielfonds 
  • Gegebenenfalls Währungsrisiko

 

 

Die Fonds von Amundi Asset Management
erhalten Sie bei Banken, Sparkassen, Versicherungen und Anlageberatern.

 

 

 

 

 

Rechtliche Hinweise:

 

 

Die hier dargestellten Informationen sind lediglich eine Kurzdarstellung und ersetzen keine Anlageberatung. Sie wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

 

Allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Fondsanteilen sind die aktuellen Verkaufsunterlagen: Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen, Jahresbericht und Halbjahresbericht, falls dieser mit jüngerem Datum als der Jahresbericht vorliegt. Der Verkaufsprospekt enthält außerdem ausführliche Risikohinweise und nähere steuerliche Informationen. Die aktuellen Verkaufsunterlagen sind kostenfrei in digitaler Form unter www.pioneerinvestments.de und als Druckstücke bei Ihrem Berater oder der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH, ein Unternehmen der Amundi Gruppe, Arnulfstr. 124–126, D-80636 München, erhältlich.

 

Die Fondsanteile dürfen ausschließlich in Ländern zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot zulässig ist. So dürfen Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder verkauft werden. Gleiches gilt für die Hoheitsgebiete oder Besitztümer, die der Gesetzgebung der USA unterliegen.

 

Risikohinweis:

Der Fonds kann aufgrund seiner jeweiligen Zusammensetzung bzw. der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität aufweisen. Die Anteilpreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach oben oder unten ausgesetzt sein.