Die Welt der Anleihen voll nutzen

Der Pioneer Funds – Strategic Income investiert in ein breites Spektrum verzinslicher Wertpapiere. Das Anlagespektrum reicht von US-Staatsanleihen bis zu Hochzins- und Schwellenländeranleihen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Anleihen, die auf US-Dollar lauten.

Kernelemente des Investmentprozesses

  • Breites Spektrum: Beteiligung an einem breiten Anleihe-Universum – mit einem Schwerpunkt auf US-Anleihen

 

  • Flexibilität: Investition in die nach Einschätzung des Fondsmanagements zum jeweilgen Zeitpunkt am attraktivsten bewerteten Anleiheklassen. Dazu können u.a. Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Hochzinsanleihen und Schwellenländeranleihen zählen

 

  • Streuung: breite Verteilung des Fondsvermögens auf verschiedene Anleiheklassen, die sich tendenziell eher unabhängig voneinander entwickeln
     

Dabei gilt: Trotz eines definierten Investmentprozesses und sorgfältiger Abwägung der Investmententscheidungen kann nich garantiert werden, dass das Fondsmanagement tatsächlich die am attraktivsten bewerteten Anlageklassen identifiziert. Außerdem kann auch eine größtmögliche Diversifikation (Vermögensverteilung auf verschiedenartige Anlageklassen) Verluste nicht ausschließen.

Globaler Fonds – Fokus USA

strategic income

Fondsmanager Ken Taubes

bio-ken-taubes-110x130px
Ken Taubes ist Chief Investment Officer USA und Manager des Pioneer Funds – Strategic Income an unserem Investmentstandort Boston. Ken Taubes verfügt über mehr als 34 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche und ist seit 18 Jahren für Pioneer Investments tätig. Zuvor war Ken Taubes unter anderem sieben Jahre für Putnam Investments in Boston als Senior Vice President and Senior Portfoliomanager tätig. Ken Taubes hat einen Bachelor von der Syracuse University’s Utica College und einen MBA von der Suffolk University in Boston.

 

Chancen

 

  • Kurs- und Ertragschancen der weltweiten Rentenmärkte
  • Breite Streuung über mehrere Länder, Emittenten und Währungen
  • Aktives Management auf Basis eines umfangreichen Research

 

Risiken

 

  • Allgemeines Kurs- und Ertragsrisiko der Rentenmärkte
  • Bonitäts- und Ausfallrisiko einzelner Länder und Emittenten
  • Gegebenenfalls Währungsrisiko

 

Der  ausführliche Verkaufsprospekt enthält eine detaillierte Beschreibung weiterer Risiken. Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat.

 
Die Fonds von Pioneer Investments erhalten Sie bei Banken, Versicherungen und Anlageberatern.

Rechtliche Hinweise:

Die hier dargestellten Informationen sind lediglich eine Kurzdarstellung und ersetzen keine Anlageberatung. Sie wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

 

Allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Fondsanteilen sind die aktuellen Verkaufsunterlagen: Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen, Jahresbericht und Halbjahresbericht, falls dieser mit jüngerem Datum als der Jahresbericht vorliegt. Der Verkaufsprospekt enthält außerdem ausführliche Risikohinweise und nähere steuerliche Informationen. Die aktuellen Verkaufsunterlagen sind kostenfrei in digitaler Form unter www.pioneerinvestments.de und als Druckstücke bei Ihrem Berater oder der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH, Arnulfstr. 124–126, D-80636 München, erhältlich.

 

Die Fondsanteile dürfen ausschließlich in Ländern zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot zulässig ist. So dürfen Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder verkauft werden. Gleiches gilt für die Hoheitsgebiete oder Besitztümer, die der Gesetzgebung der USA unterliegen.

 

Risikohinweis:

Der Fonds kann aufgrund seiner jeweiligen Zusammensetzung bzw. der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität aufweisen. Die Anteilpreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach oben oder unten ausgesetzt sein.

Ausblick Fed-Politik

Ken Taubes kommentiert die aktuelle Fed-Politik

  • Anleihen USA: "Fed legt an Tempo zu"

    12. Dezember 2016 | 05:47 Min..

    Ken Taubes gibt in seinem Jahresausblick 2017 eine Einschätzung zur US-Konjunktur, zum US-Dollar und zu den aussichtsreichsten Segmenten des Anleihemarktes.

Anleihen USA: "Fed legt an Tempo zu"
schließen  X
Der Fonds auf einen Blick

Zahlen, Daten, Fakten, Publikationen