Der Mischfonds Pioneer Funds – Real Assets Target Income zielt auf nachhaltige Erträge ab. Dazu investiert das Fonsdmanagement in Anlageklassen, die sich an globalen inflationären Trends orientieren.

 

Dazu zählen

 

  • Aktien und Aktien-REITS
  • verzinsliche Werte wie inflationsgeschützte Anleihen
  • sachwertnahe Vermögenswerte wie Infrastrukturanleihen oder Wertpapiere mit Rohstoffbezug

 

Wie alle Fonds der Target Income-Familie strebt der Pioneer Funds – Real Assets Target Income einen jährlichen Zielertrag an, der am Anfang des Jahres prognostiziert wird. Dieser ist jedoch keine Garantie. Für das Jahr 2017 beträgt er 5,25%² (bezogen auf US-Dollar, die Basiswährung des Fonds, brutto vor Kosten).

Ziele des Fonds

RATI

¹Während das Fondsmanagement seine Investmententscheidungen sorgfältig prüft, kann nicht garantiert werden, dass der Fonds tatsächlich Inflationsschutz bietet.

²Der Ertrag darf nicht mit einer möglichen Rendite gleichgesetzt werden. Die tatsächliche Ausschüttung wird durch die auf Gesamtfondsebene erzielten Erträge und Kosten beeinflusst. Der Ausschüttungsbetrag kann sich neben Dividendenerträgen sowie Optionsprämien aus weiteren Komponenten zusammensetzen. Der Zielertrag wird jährlich angepasst und kann nicht garantiert werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass der tatsächlich erreichte Wert insbesondere in Zeiten starker Marktschwankungen von der Prognose deutlich (auch nach unten) abweichen kann. Die Wertentwicklung aus den Aktien- bzw. Rentenengagements sowie sonstigen Engagements hängt nicht zuletzt auch von der Markentwicklung ab und ist erheblichen Schwankungen unterworfen. Sie kann sich deshalb auch negativ auf den Gesamtertrag auswirken und ggf. sogar zu einem ingesamt negativen Gesamtertrag führen.

³Auch eine größtmögliche Diversifikation (Vermögensverteilung auf verschiedenartige Anlageklassen) kann Verluste nicht ausschließen.

Fondsmanagement

bio-francesco-sandrini-110x130px
Francesco Sandrini
Francesco Sandrini ist Leiter des Bereichs Multi-Asset-Lösungen bei Pioneer Investments. Dabei ist er verantwortlich für das Management von Multi-Asset-Portfolios und Investmentlösungen für institutionelle Kunden. Er begann seine Karriere 1998 bei Pioneer Investments, nachdem er seinen Master in Wirtschaftswissenschaften an der Mailänder Bocconi Universität abgeschlossen hatte. 2009 promovierte er in Bank- und Finanzwissenschaften am University College Dublin.
bio_AlfredGrusch-110x130px
Alfred Grusch
Alfred Grusch ist Fondsmanager am Investmentstandort München. Er verfügt über eine hohe Expertise im Management von Substanzwerten, insbesondere von Edelmetallen. Er hat mehr als 32 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche und ist seit 27 Jahren für Pioneer Investments tätig. Zuvor arbeitete Alfred Grusch unter anderem bei der Sparinvest, wo er als Advisor für das Publikumsgeschäft verantwortlich war.

Chancen und Risiken

Chancen 

 

  • Kurs- und Ertragschancen der Rentenmärkte; Kurschancen der Aktienmärkte; Kurschancen der Rohstoffmärkte 
  • Breite Streuung über mehrere Länder und Unternehmen bzw. Emittenten 
  • Aktives Management auf Basis eines umfangreichen Research

 

Risiken
 

  • Allgemeines Kurs- und Ertragsrisiko der Rentenmärkte; allg. Aktienmarktrisiko; allg. Risiko der Rohstoffmärkte 
  • Spezielles Kursrisiko einzelner Länder und Unternehmen 
  • Bonitäts- und Ausfallrisiko einzelner Länder und Emittenten; ggf. Währungsrisiko
Die Fonds von Pioneer Investments erhalten Sie bei Banken, Versicherungen und Anlageberatern.

Rechtliche Hinweise:

Die hier dargestellten Informationen sind lediglich eine Kurzdarstellung und ersetzen keine Anlageberatung. Sie wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

 

Allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Fondsanteilen sind die aktuellen Verkaufsunterlagen: Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen, Jahresbericht und Halbjahresbericht, falls dieser mit jüngerem Datum als der Jahresbericht vorliegt. Der Verkaufsprospekt enthält außerdem ausführliche Risikohinweise und nähere steuerliche Informationen. Die aktuellen Verkaufsunterlagen sind kostenfrei in digitaler Form unter www.pioneerinvestments.de und als Druckstücke bei Ihrem Berater oder der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH, Arnulfstr. 124–126, D-80636 München, erhältlich.

 

Die Fondsanteile dürfen ausschließlich in Ländern zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot zulässig ist. So dürfen Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder verkauft werden. Gleiches gilt für die Hoheitsgebiete oder Besitztümer, die der Gesetzgebung der USA unterliegen.

 

Risikohinweis:

Der Fonds kann aufgrund seiner jeweiligen Zusammensetzung bzw. der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität aufweisen. Die Anteilpreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach oben oder unten ausgesetzt sein.