Markteinschätzung und Asset Allocation

Aktuelle Themen» |

12. Mai 2016

Markteinschätzung und Asset Allocation | 2. Quartal 2016

Unsere Investment-Experten erwarten mittlfristig ein niedrigeres, dafür aber ausgeglicheneres Wachstum, anhaltenden Druck zum Schuldenabbau sowie eine strukturell niedrigere Inflation. Sie nehmen bei Aktien eine neutrale Position ein und setzen auf Relative Value-Strategien und regionale Themen, um länderspezifische Unterschiede zu nutzen. Bei Anleihen bevorzugen sie aktuell EU-Unternehmensanleihen, bei Staatsanleihen inflationsgebundene Anleihen, die derzeit ein übertrieben negatives Inflationsszenario vorwegnehmen.


Download & Druck

Zurück zur Kategorie



Teilen