Pioneer Investments: In einem anspruchsvollen Marktumfeld weiter auf hohem Niveau unterwegs

13. November 2015

Pioneer Investments: In einem anspruchsvollen Marktumfeld weiter auf hohem Niveau unterwegs.

Pioneer Investments: In einem anspruchsvollen Marktumfeld weiter auf hohem Niveau unterwegs.


  • Stabiles Wachstum im Institutionellen und Privatkundengeschäft
  • HypoVereinsbank Vertrieb überzeugt mit positiven Ergebnissen
  • Top-Platzierung im Wirtschaftswoche „Kundenvertrauens-Ranking 2015

 

Pioneer Investments schließt drittes Quartal in Deutschland mit stabilem Ergebnis ab. In einem anspruchsvollen Marktumfeld konnte sich der in München beheimatete Asset Manager gut behaupten und verzeichnet 1,5 Mrd. Euro an Nettomittelzuflüssen aus den ersten neun Monaten. Im ereignisreichen dritten Quartal des Jahres hat das Haus somit seine Position unter den ausländischen Anbietern im deutschen Markt gut gehalten. Zum 30. September 2015 verwaltete Pioneer Investments in Deutschland rund 20 Mrd. Euro an Kundengeldern.

 

„In den letzten doch sehr bewegten Monaten war es für uns besonders wichtig, einen intensiven Dialog mit unseren Kunden zu führen. Nur so konnten wir in diesem herausfordernden Umfeld eine gute Leistung erbringen.“, sagt Evi C. Vogl, Deutschlandchefin von Pioneer Investments. „Die Top-Platzierung in der Umfrage der Wirtschaftswoche zum Thema Kundenvertrauen 2015* spiegelt unsere gelebte Kundennähe auch von unabhängiger Seite wider.“

 

Im dritten Quartal konnte die Zusammenarbeit mit Consulting Häusern weiter ausgebaut und ein sehr positiver Dialog mit Versicherern zum Thema Fondspolicen gestartet werden. Zuflüsse von großen Vertriebspartnern stabilisierten das Geschäft und die erfolgreiche Entwicklung bei den Mittelzuflüssen über den Vertrieb der HypoVereinsbank wurde fortgeschrieben. International gesehen ist Pioneer Investments gemessen an Vergleichen mit Wettbewerbern ebenfalls unter den Top Anbietern positioniert.

 

*Quelle: Wirtschaftswoche Ausgabe 47/2015
Studie Vertrauensranking 2015, Service Value GmbH in Kooperation mit der Wirtschaftswoche

Über Pioneer Investments in Deutschland

Pioneer Investments ist seit 1969 in Deutschland tätig und damit die älteste ausländische Fondsgesellschaft in Deutschland. Mit rund 150 Mitarbeitern am Standort in München bietet das Haus Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Das aktuell verwaltete Vermögen beträgt über 20 Milliarden Euro (Stand 30. September 2015). Mit dem Pioneer Funds – European Equity Target Income und dem Pioneer Investments Multi Manager Best Select managt das Team in München zwei der Kernprodukte aus dem Produktportfolio der Gruppe.

 

Über Pioneer Investments global

Pioneer Investments ist eine international tätige Investmentgruppe mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 217 Milliarden Euro weltweit (Stand 30. September 2015) weltweit. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds sowie alternative Investmentprodukte und strukturierte Produkte an. Die über 2.000 Mitarbeiter arbeiten in 28 Ländern weltweit. Pioneer Investments gestaltet auf der Basis seiner mehr als 87 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Pioneer Investments gehört zur europäischen Bankengruppe UniCredit.

 

Pressekontakt

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH

Anette Baum

Arnulfstraße 124 – 126

80636 München Deutschland

Telefon:+49 (0) 89.992.26.23.74

Fax:+49 (0) 89.992.26.77.23.74

E-Mail: anette.baum@pioneerinvestments.de

www.pioneerinvestments.de