Pioneer stärkt Partnervertrieb

29. Januar 2015

Pioneer stärkt Partnervertrieb

Drei Vertriebsdirektoren verstärken den Wholesale- und Partnervertrieb von Pioneer Investments in Deutschland: Kai Wiecking ist bereits seit 1. Januar 2015 an Bord. Zum 1. Februar kommen Michael Wolf und Gerhard Schurer hinzu.


Drei Vertriebsdirektoren verstärken den Wholesale- und Partnervertrieb von Pioneer Investments in Deutschland: Kai Wiecking ist bereits seit 1. Januar 2015 an Bord. Zum 1. Februar kommen Michael Wolf und Gerhard Schurer hinzu.  

 

München, 27. Januar 2015

 

Im Zuge der Neuorganisation des Partnervertriebs wurde außerdem Marion Fischer zur Teamleiterin für den Bereich „Private Wealth“ ernannt.  

Kai Wiecking wird in erster Linie Family Offices und Wealth Managers beraten. Er kommt von FWW Fundservices, wo er vier Jahre als Leiter Research tätig war. Zuvor war er Portfoliomanager bei der Privatbank Merck Fink und Co. Seine Karriere begann er als Fondsanalyst bei Morningstar.

 

Gerhard Schurer wird sich schwerpunktmäßig um die Betreuung von unabhängigen Finanzdienstleistern und Pools kümmern. Er kommt von der Fondsdepotbank, wo er in den vergangenen drei Jahren den Partnervertrieb leitete. Zuvor er war unter anderem Leiter des Deutschland-Vertriebs der Generali PanEurope und Vertriebsdirektor bei Canada Life Assurance Europe.

 

Michael Wolf wird Versicherungsgesellschaften, insbesondere im Bereich Fondspolicen betreuen. Bisher war er vier Jahre bei der Versicherung Heidelberger Leben, zuletzt als Manager für Produkt & Investment Marketing, tätig. Zuvor war er bei der Allianz als Deutschland-Manager für Produktauswahl und Portfoliosteuerung sowie als Segmentmanger bei der DekaBank tätig.

 

Marion Fischer verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Vertrieb und strategischer Vertriebsplanung. Zuletzt war sie bei Pioneer Investments sieben Jahre Senior Director Institutional Sales and Business Development. Davor war sie unter anderem Leiterin Vertriebsbetreuung/Strategie und Planung bei der Pioneer-Vorgängergesellschaft Activest. 

 

Evi C. Vogl, Sprecherin der Geschäftsführung sagt: „Der Partnervertrieb ist ein wichtiger Bestandteil unserer Wachstumsstrategie. Mit drei erfahrenen neuen Mitarbeitern und einer strategischen Neuorganisation ist er gut aufgestellt, um Mittelzuflüsse zu steigern und Marktanteile zu gewinnen.“ 

 

Neue Teamstruktur

 

Der Partnervertrieb ist nunmehr in die drei Segmente, Sparkassen/Asset Manager/Banken, Private Wealth und Versicherungen, gegliedert.

 

Markus Merkel und Reinhold Dirschl werden Sparkassen in allen Bereichen des Investmentmanagements sowie Großbanken und Asset Manager im semi-institutionellen Bereich betreuen.

 

Das Team „Private Wealth“ unter Leitung von Marion Fischer berät Vermittler, Vermögensverwalter, Privatbanken, Direktbanken, Family Offices und Stiftungen. TeamMitglieder sind Christoph Schwarzmann, Kai Wiecking und Gerhard Schurer.

 

Den Bereich Versicherungen wird Michael Wolf in enger Zusammenarbeit mit Nils Hemmer betreuen. 

Über Pioneer Investments

Pioneer Investments ist eine international tätige Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 201 Milliarden Euro weltweit. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds sowie alternative Investmentprodukte und strukturierte Produkte an. Die über 2000 Mitarbeiter arbeiten in 27 Ländern weltweit. Pioneer Investments gestaltet auf der Basis seiner mehr als 85 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Pioneer Investments ist eine Tochtergesellschaft der europäischen Bankengruppe UniCredit.  

 

Pressekontakt

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH

Martin Wiesheu

Arnulfstraße 124 – 126

80636 München Deutschland

Telefon:+49 (0) 89.992.26.21.23

Fax:+49 (0) 89.992.26.77.21.23

E-Mail:  presse@pioneerinvestments.de

www.pioneerinvestments.de