Geschickt kombiniert – der Pioneer Investments Discount Balanced

31. August 2016

Geschickt kombiniert – der Pioneer Investments Discount Balanced

  • Anlagestrategie ermöglicht schnelle Ausrichtung an die aktuelle Marktmeinung
  • Ausgewogenes und bewährtes Multi-Asset Konzept
  • Kombiniert die Stabilität der Anleihemärkte mit den Chancen der Aktienmärkte


Negative Renditen für Bundesanleihen, Marktverwerfungen zu Jahresbeginn sowie der Brexit mit noch unvorhersehbaren Konsequenzen – Szenarien, mit denen Anleger wie Berater aktuell konfrontiert sind. Pioneer Investments bietet mit dem Pioneer Investments Discount Balanced in diesem Marktumfeld ein ausgewogenes und bewähr-tes Multi-Asset Konzept.

 

Der Fonds kombiniert in erster Linie die Stabilität der Anleihen mit den Chancen der Aktienmärkte: Mindestens 40 Prozent des Fonds sind aktiv in Rentenmärkte investiert, die in Euro denominiert sind. Zusätzlich können bis maximal 50 Prozent der Anteile in die Aktienmärkte investieren werden. Darüber hinaus kann der Fonds auch Alternative Investments beimischen. Ein wichtiges Element sind die Discount-Strategien, die dem Fonds auch seinen Namen geben.

 

„Mittels der im Pioneer Investments Discount Balanced zum Einsatz kommenden Discount-Strategien können wir sehr gezielt und kalkuliert Chancen auf dem Aktienmarkt wahrnehmen und die Aktienquote im Fonds sinnvoll steuern“, so Peter Königbauer verantwortlicher Fondsmanager des Pioneer Investments Discount Balanced. „Insgesamt ermöglicht der Investmentansatz hohe Flexibilität und wir können das Portfolio schnell an unsere Markterwartung anpassen.“

 

Das Fondsmanagement schreibt beim Pioneer Investments Discount Balanced Optionen auf Aktien-Indizes im Portfolio. Über diesen Weg werden Prämien vereinnahmt, die bei fallendem Kurs wie ein Puffer wirken. Im Gegenzug wird dafür in Kauf genommen, dass der Fonds nur bis zu einem bestimmten Punkt an einer Aufwärtsbewegung der „überschriebenen“ Aktienindizes partizipiert. Der vermögensverwaltende Mischfonds Pioneer Investment Discount Balanced kann als solider Baustein jedes Anlegerdepot ergänzen. Mit einer grundsätzlich defensiven Ausrichtung – unter Einbezug von Discountstrategien als Risikopuffer – kann der Fonds insbesondere für Anleger interessant sein, die die Stabilität der Anleihemärkte mit den Chancen der Aktienmärkte kombinieren wollen.

Über Pioneer Investments in Deutschland

Pioneer Investments ist seit 1969 in Deutschland tätig und damit die älteste aus dem Ausland stam-mende Fondsgruppe in Deutschland. Mit rund 150 Mitarbeitern am Standort in München bietet das Haus Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Das aktuell verwaltete Vermögen beträgt 21,2 Milliarden Euro (Stand 31. Juli 2016). Mit dem Pioneer Funds – European Equity Target Income und dem Pioneer Invest-ments Multi Manager Best Select managt das Team in München zwei der Kernprodukte aus dem Pro-duktportfolio des Hauses.Der Pioneer Investments Discount Balanced ist ein OGAW-Sondervermö-gen und wurde aufgelegt nach deutschem Recht von der NORDINVEST Norddeutsche Investment-Gesellschaft mbH, die im Juli 2008 auf die Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH ver-schmolzen wurde.

 

Über Pioneer Investments global

Pioneer Investments ist eine international tätige Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Fonds-vermögen von über 220 Milliarden Euro weltweit (Stand 30. Juni 2016). Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds sowie alternative Investmentprodukte und strukturierte Produkte an. Die über 2.000 Mitarbeiter arbeiten in 28 Ländern weltweit. Pioneer Invest-ments gestaltet auf der Basis seiner mehr als 88 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für insti-tutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Pioneer Investments ist eine Tochtergesellschaft der europäischen Bankengruppe UniCredit.

Pressekontakt

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH

Anette Baum

Arnulfstraße 124 – 126

80636 München Deutschland

Telefon:+49 (0) 89.992.26.23.74

Fax:+49 (0) 89.992.26.77.23.74

E-Mail: anette.baum@pioneerinvestments.de

www.pioneerinvestments.de